Stellenausschreibung Abfallstromüberwachung

Die Gesellschaft für die Organisation der Entsorgung von Sonderabfällen mbH (GOES) in Neumünster nimmt als zentrale Stelle hoheitliche Aufgaben im Bereich der Abfallstromüberwachung für das Land Schleswig-Holstein wahr. Die Gesellschafter der GOES setzen sich aus der privaten Entsorgungswirtschaft, der abfallerzeugenden Wirtschaft, Wirtschaftsverbänden und Kammern sowie den Hoheitsträgern Land Schleswig-Holstein, Kreise und kreisfreie Städte zusammen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den hoheitlichen Bereich einen

Sachbearbeiter für die Abfallstromüberwachung (w/m/d)

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

•    Prüfung und Genehmigung der grenzüberschreitenden Abfallverbringung
•    Prüfung und Bestätigung von Entsorgungsnachweisen und Begleitscheinen
•    Bearbeitung von Anzeigen und Erlaubnissen für Abfalltransporteure, -makler und -händler
•    Bearbeitung von Freistellungen für Entsorgungsanlagen und für freiwillige Rücknahmesysteme
•    Kontrollen vor Ort bei den Betrieben der Abfallwirtschaft
•    Beratung der an der Abfallwirtschaft Beteiligten
•    Zusammenwirken mit den abfallrechtlich zuständigen Behörden und Mitarbeit in Arbeitsgruppen

 

Eigenschaften und Fähigkeiten, die Sie mitbringen sollten:

•    Abgeschlossenes Umwelt- oder Ingenieursstudium oder eine vergleichbare technische Ausbildung
•    Kenntnisse und Erfahrungen im Abfall-, Umwelt- und Verwaltungsrecht sind wünschenswert (insbesondere Kreislaufwirtschaftsgesetz und zugehörige Verordnungen, Abfallverbringungsrecht)
•    Sicherer Umgang mit Anwendungssoftware
•    Verantwortungsbewusstsein, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, überzeugendes Auftreten
•    Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Ihre Vorteile: 

•    Sicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz
•    Attraktives Gehalt, 30 Tage Urlaub 
•    Förderung der fachlichen Weiterbildung durch interne und externe Schulungen
•    Flache Hierarchien, selbständiges Arbeiten und die Chance, Verantwortung zu übernehmen
•    Hervorragende Arbeitsplatzausstattung in modernen Büroräumen
•    Möglichkeit zum flexiblen Arbeiten
•    Sehr gute Verkehrsanbindung

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich in den Anforderungen wiederfinden, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise per E-Mail – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an:

 

GOES mbH
Kaja Ludwig
Havelstraße 7
24539 Neumünster
E-Mail personal@goes-sh.de
Telefon 04321 – 9994 0

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG