Stellenanzeige

Die Gesellschaft für die Organisation der Entsorgung von Sonderabfällen mbH (GOES) in Neumünster ist eine Gesellschaft, die sich aus der privaten Entsorgungswirtschaft, abfallerzeugenden Wirtschaft, Wirtschaftsverbänden und Kammern sowie den Hoheitsträgern Land Schleswig-Holstein, Kreisen und kreisfreien Städten zusammensetzt.

Im Auftrag der Länderarbeitsgemeinschaft Gemeinsame Abfall-DV-Systeme (GADSYS) koordiniert die GOES die Entwicklung, die Pflege und den Betrieb von bundesweit eingesetzten DV-Systemen im Bereich der Abfallüberwachung. Wir suchen für die Betreuung des DV-Systems zentrale Koordinierungsstelle Abfall (ZKS) als dem zentralen Baustein des elektronischen Abfallnachweisverfahrens zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n IT-Mitarbeiter/in im Bereich

Softwarepflege und -weiterentwicklung in Vollzeit.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung bei der Planung von IT-Vorhaben und Mitwirken bei der Konzeption, Entwicklung und Einführung von IT-Verfahren und Lösungen  
  • Begleitung bei der Festlegung von fachlichen Anforderungen an neue IT-Verfahren
  • Erstellung von Leistungsbeschreibungen
  • Koordinierung der Abnahme von Software, Festlegung von Testroutinen und deren aktive Durchführung 
  • Überwachung des Betriebs bestehender IT-Verfahren
  • Analysieren und Beschreiben von Problemen und Fehlern
  • Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen
  • Erstellen und Pflegen von Dokumentationen, Anleitungen und Konzepten
  • Koordinierung und aktive Anwenderbetreuung
   

Anforderungsprofil:

  • ein abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium im Bereich der Naturwissenschaften, der Ingenieurwissenschaften oder der Informationswissenschaften
  • Bereitschaft und Fähigkeit sich selbstständig in neue Software und IT-Verfahren einzuarbeiten
  • selbstständiges, analytisches und konzeptionelles Arbeiten
  • ausgeprägte Teamorientierung, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache, sehr gute Deutschkenntnisse
   

Arbeitgeber-Leistungen:

  • eine langfristige Beschäftigungsperspektive in einem auf Public-private-Partnership beruhendem Unternehmen
  • ein attraktives Gehalt, 30 Tage Urlaub
  • Förderung der fachlichen Weiterbildung durch interne und externe Schulungen
  • selbstständiges Arbeiten und die Chance, Verantwortung zu übernehmen
   
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen sowie vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung an    

GOES mbH
Frau Kaja Luchterhand
Havelstr. 7
24539 Neumünster
oder per Mail an:

k.luchterhand@goes-sh.de